16.09.-22.09.2017

Die weltgrößte Küchenfachmesse für Profis aus Handel und Industrie

  • KH Küche: Keramik Rostbraun / Cosmos Grau
  • Artego
  • Inselblock und Wandzeile in Granit Nero Assoluto waterjet Hochschränke und Oberschränke in Eukalyptus Noble Veneer
  • Störmer
  • WARENDORF Korpusinstallation
  • Express Küchen
  • Allmilmö
  • Die Y-Küche: Eine Revolution für eine neue Generation.
  • SmartLine

NEU: Newsletter

NewsletterErhalten Sie kostenlos die neuesten Trends und Infos zur Küchenmeile direkt in Ihren Posteingang.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder aus dem Verteiler austragen.

Jetzt anmelden »»

 

News

Küchentechnik die bewegt
26.04.2017

Nur mit Mobiliar, das mit modernster Beschlagtechnik ausgestattet ist, gelingt es, unterschiedlichste räumliche Gegebenheiten effizient zu nutzen und sie geschmackvoll und komfortabel einzurichten.

30.03.2017

Im Zuge des Eigentümerwechsels wurde die Poggenpohl Geschäftsführung erweitert. Zur Unterstützung von Patrick Heinen wurde Thomas Kredatus als weiterer Geschäftsführer berufen. Er verantwortet die Bereiche Supply Chain, Einkauf, und IT sowie die Optimierung der Unternehmensprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Christian Gasser, Verkaufsleiter Österreich für Häcker Küchen Foto: Häcker Küchen
29.03.2017

Mit der Neuschaffung der Position des Verkaufsleiters Österreich verstärkt Häcker Küchen seinen Vertrieb auf internationaler Ebene.

Rotpunkt Küchen GmbH erweitert Produktion in Getmold. Foto: Rotpunkt
29.03.2017

Der Bau der Produktionserweiterung der Rotpunkt Küchen GmbH in Preußisch Oldendorf-Getmold kommt voran.

Matthias Berens verantwortlich für den Vertrieb, das Marketing und die Produktentwicklung der Bauformat Küchen GmbH & Co. KG und der Burger Küchenmöbel GmbH. Foto: Baumann Group
23.03.2017

Neben geschäftsführendem Gesellschafter Delf Baumann und dem technischen Geschäftsführer Michael Assner, wurde jetzt Matthias Berens in die Geschäftsführung der Baumann Group berufen.

Haupteingang des Unternehmens in Herriefen und Zugang zum Schüller-Ausstellungs-Center |s|a|c. Foto: Schüller
17.03.2017

Die insgesamt positive Wirtschaftslage, kontinuierliche Investitionen in Produktion und Administration und nicht zuletzt das Know-how und Engagement der 1.450 Mitarbeiter des familiengeführten, mittelständischen Unternehmens am Standort in Herrieden spiegeln sich seit Jahren in kontinuierlich steigenden Umsatzzahlen wider. Der Umsatz der Schüller Möbelwerk KG belief sich im Jahr 2016 auf 426 Mio. €, was einer Wachstumsquote von 8,1% im Vergleich zum Vorjahr. Aufgeschlüsselt nach Inland und Export konnte mit einem Inlandsumsatz von 329 Mio. € eine Steigerung von 7,9% im Vergleich zu 2015 verzeichnet werden. Im Export liegt das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr bei 9,0% und entspricht somit einem Anteil von 22,7%.

KH System Möbel: Küchenmeile 2016