Schüller mit leichtem Umsatzplus

12. Februar 2021

Svhüller

Die Schüller Möbelwerk KG in Herrieden konnte ihren Vorjahresumsatz von 554 Mio. € auf 600,8 Mio. € (+8,4 %) steigern. Somit zählt das Unternehmen wie auch die gesamte Küchenindustrie zu den Gewinnern der Corona-Pandemie und deren Folgen. Selbst im schwierigen Exportumfeld erwirkte Schüller eine positive Entwicklung: Hier betrug Umsatz 149,5 Mio. € (+4,6%), was einer Exportquote von 24,9 % entspricht. Auf den Heimatmarkt entfielen 451,3 Mio. € (+9,8 %).

Next125 trifft Zeitgeist

Der Küchenmöbelproduzent sah es als Ansporn, trotz der herausfordernden Situation eine Reihe neuer Produkte zu lancieren. Diese wurden im Rahmen der „Schüller Innovations Tour“ zeitgemäß und innovativ auf digitalem Weg präsentiert. Vor allem die Neuheiten der Premiummarke next125 trafen den Nerv der Zeit. Davon zeugt die Auszeichnung mit vier hochkarätigen Designpreisen.

Ein Fokus in 2020 lag vor allem auf der Gesundheit der Mitarbeiter, mit Verantwortlichkeit im Hinblick auf alle Beteiligten der gesamten Lieferkette. So konnten dank umfangreicher Hygienemaßnahmen Corona-Erkrankungen in Herrieden weitestgehend vermieden bzw. stark ein-gegrenzt werden. Trotz Pandemie wuchs die Zahl der Mitarbeiter auf durchschnittlich 1.929 an.

Produktionserweiterung in Herrieden

Auch die Produktionserweiterung konnte weitergeführt werden. So übergab man das Parkhaus im August seiner Bestimmung. Das Jahr 2020 stellte ein Kernjahr der Investitionsmaßnahmen im Rahmen der Produktionserweiterung am Standort Herrieden dar. Dabei wurde in Infrastruktur, Gebäude, technische Anlagen, Maschinen, Fuhrpark sowie Betriebs- und Geschäftsausstattung mit einer Summe von 69 Mio. € investiert. Ein nächster Schritt wird die Inbetriebnahme von Produktionshallen im Herbst 2021 sein.

Zudem wurde das Thema Nachhaltigkeit 2020 zielstrebig von Schüller verfolgt. Das Unternehmen trägt nun in allen drei Scope-Stufen das Siegel „Klimaneutraler Möbelhersteller“, das von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) verliehen wurde.

https://www.schueller.de/de/