Raffinierte Frontoptik & exklusive Materialien

1. März 2021

Warendorf

Großzügigkeit und Eleganz charakterisieren das Küchendesign Active Kitchen aus dem Hause Warendorf. Das Highlight der Küchenplanung bildet die u-förmige Insel mit ihren kupferfarbenen Fronten. Die beidseitigen Arbeitsflächen mit der Barfunktion am Kopf der Insel sind das kommunikative Zentrum und laden zum gemeinsamen Kochen ein.

Außergewöhnliche, ausdrucksstarke Maserung

In die außergewöhnlich gemaserte Arbeitsplatte aus Dekton ist eine kupferfarbene Spüle eingelassen, ein weiteres Highlight der Arbeitszone. Das Schrankelement mit dem offenen Regal und der integrierten Küchentechnik ist das ausgleichende Pendant in der Komposition. Die Schrankfront in furnierter Eiche Anthrazit besticht durch ihre ausdrucksstarke Maserung und vollendet mit ihrer natürlichen Ästhetik das harmonische Gesamtbild der Küche.

Warendorf Küchen
Foto: Warendorf

DESIGNLINE#12 – Eine handwerkliche Meisterleistung

Die neue ausgeklinkte Griffmulde ermöglicht eine optisch reizvolle horizontale Linienführung der Fronten. Sie setzt stilvolle Akzente und kann ganz nach Gusto angeordnet werden. Durch das eingearbeitete Greifraumprofil in schwarz lackierter Ausführung kommt die gestalterische Optik besonders gut zur Wirkung. Die nur 12 mm starken Fronten mit der akzentuierenden Effektlackoberfläche (L22) im Farbton Kupfer verleihen dem Design eine besondere Leichtigkeit und akzentuierende Optik.

Die DESIGNLINE#12 Frontentechnik wird in der Warendorf Fertigung für FENIX sowie für alle Lackfronten wie Glattlack-, Mikrostrukturlack-, Hochglanz-, Effektlack und Echt-Aluminiumoberflächen in Perfektion umgesetzt. Die Lackierung erfolgt in der hauseigenen Oberflächenfertigung.

Mehr über Warendorf…