Innovative Gestaltung des offenen Lebensraums

8. Juni 2020

Ballerina Küchen

Mit dem individuellen vielseitig verwendbaren, eleganten Element FreeSTYLE WALL zeigt Ballerina, dass Küchen der Mittelpunkt der offenen Raumgestaltung sind. Das Gestaltungs- und Funktionselement für die Küche und den Wohn-, Garderoben-, oder Schlafbereich wurde nun von der Jury des Rats für Formgebung beim German Innovation Award 2020 als „Winner“ ausgezeichnet.

Mobilität, Freiheit & Individualität

Dieses sind die Schlagwörter unserer Zeit und der neuen Raumkonzepte. Der Trend, die klassische Einbauküche in mobile Einheiten aufzulösen und als Einzelelemente mit Funktionen in das Wohnraumkonzept zu integrieren, verstärkt sich zunehmend.

FreeSTYLE WALL lässt sich vielen Wohnsituationen anpassen. Ob in der Küche, im Wohnraum, als Dielen-Version oder sogar mit Kleiderstange in begehbaren Kleiderschränken.

Das Material entspricht dem Sockelgestell FreeSTYLE*. Somit bieten sich Kombinationen zwischen Möbel-Elementen auf den FreeSTYLE Sockelmodulen mit FreeSTYLE WALL perfekt an.

Flexible Planungsmöglichkeiten mit Regalböden, Unterschränken, Hängeschränken, Hochschränken und einer LED-Beleuchtung mit Emotion-Technologie runden das vom Designer-Duo Thorsten Rosenstengel und Kristina Meyer entworfene Regalsystem ab.

Ballerina

https://www.ballerina.de/