Brigitte Küchen setzt Akzente – Symbiose aus Design und Funktion

23. September 2020

Brigitte Küchen

Ulrike Wessel, die u. a. für das Produktdesign von Brigitte Küchen verantwortlich zeichnet, strahlt: Die Küchenwerkbank, eine inhouse-Entwicklung des Unternehmens, die bereits im vergangenen Jahr erstmals vorgestellt wurde, hat sich im Markt hervorragend etabliert. Auf der Hausmesse 2020 verleiht sie dem Modell California Multicolour in hochglänzendem Barolo den richtigen Rahmen und macht auch ohne Füllung eine perfekte Figur.

Aus Massivholz gefertigt, bietet die Werkbank die perfekte Szenerie zur Realisierung individueller Kundenwünsche. Als geschlossene Insellösung bietet sie ausreichenden Stauraum und avanciert zu einem monolithischen Statement, als Thekenlösung wirkt sie einladend kommunikativ. Inszeniert in Kombination mit einer Vitrine mit Schwarz-Glas-Fronten, illuminiert durch die ebenfalls vom Kreativ-Team des Unternehmens entwickelte Rückwandleuchte unterstreicht diese Küche das Design als Spiel mit Kontrasten.

Wohnraumlösungen

Dies setzt sich auch in der Modellkombination Torino Manhattan, Montana Golden Oak fort. Hier trifft hochwertiger Strukursamtlack auf eine markante Holzanmutung. Dabei verleiht eine 80 mm starke Pultplatte dem ganzen einen massiven Charakter. Für mehr Funktionalität sorgen der 52 cm tiefe Tablarauszug in Edelstahloptik, der die Kaffemaschine auf Wunsch in griffbereite Nähe bringt oder wieder in den Hintergrund fährt – nicht zu vergessen die praktische integrierte Doppelsteckdose. Spezielle Konsolen stabilisieren den einladenenden Ansatztisch, der fast fließend in das Homeoffice übergeht und verleihen der Planung eine nahezu schwebende Anmutung.

Brigitte Küchen

Die Küchenwerkbank, eine inhouse-Entwicklung des Unternehmens, gibt dem Modell California Multicolour in hochglänzendem Barolo den richtigen Rahmen und macht auch ohne Füllung eine perfekte Figur. (Foto: Brigitte Küchen)

Von außen kaum sichtbar, gelangt man durch eine Faltschiebetür in den angeschlossenen Vorratsraum, ausgestattet mit Regalen und Schränken, die die Bevorratung von Lebensmitteln deutlich vereinfachen.

Jede Küche ein Unikat

Für die Liebhaber von Echtholz überzeugt Brigitte Küchen mit der Wallis, ein Modell, das für absolute Individualität steht. Präsentiert mit dem Charme echten Eichen-Altholzes in der Kombination mit modernen Elementen aus der Echtlackserie New York Copper im Industrielook avanciert Wallis zum Highlight der neue Brigitte Küchen-Kollektion. Die Echtholzfronten bestechen durch eine ganz besondere Ästhetik und machen jede Küche zu einem Unikat. Die robuste Optik wird durch Risse und Astlöcher sowie die teilweise unebene Oberfläche unterstrichen. Die kupferfarbenen Elemente kontrastieren perfekt mit der Robustheit des natürlichen Werkstoffs Holz. Ein besonderes Highlight setzt hier zudem die exklusive, im inhouse-Design entwickelte Rückwandleuchte, B-Light 4U Leuchte, für Glas-Oberschränke.

Erleben Sie die aktuellen Produkthighlights im virtuellen Showroom: https://www.homeofliving.de/brigitte-kuechen/

www.brigitte-kuechen.de