Warendorf verstärkt internationale Vertriebsteam

Hennie van den Akker neuer Sales Director Export
Als Sales Director Export wird  Hennie van den Akker CEO Manfred van Ginkel künftig unterstützen.
8. September 2017

Warendorf - Die Küche stärkt die Marktposition im stationären Handel nicht nur im Inland, sondern setzt diese Strategie erfolgreich auch im Ausland fort. Ab dem 15.09.2017 verstärkt Warendorf - Die Küche sein internationales Vertriebsteam. Als Sales Director Export wird  Hennie van den Akker CEO Manfred van Ginkel künftig unterstützen. 

Der Niederländer ist ein erfahrener Branchenkenner. Zuletzt war  Hennie van den Akker als Key Account Manager Export bei Zeyko tätig.

Seine Aufgabe bei Warendorf liegt im Ausbau der  Händlerbeziehungen im nordeuropäischen- sowie amerikanischen Raum. Dies soll in enger Abstimmung mit dem Werk und aufbauend auf den vielen USPs der Marke erfolgen.

Auch auf dem Schweizer Markt wird Warendorf durch eine Neubesetzung in Zukunft stärker Präsenz zeigen. Die genaue Personalie wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

 

WARENDORF - Die Küche GmbH steht für individuelle Premium-Küchen nach Maß. Höchste Ansprüche an den Gestaltungs- und Produktionsprozess machen jede Küche von WARENDORF zu einem Unikat „Made in Germany“, das den persönlichen Lebensstil des Kunden perfekt repräsentiert. Für den globalen Vertrieb sind 124 Fachhandelspartner in 41 Ländern aktiv. WARENDORF betreibt in Deutschland drei Flagship-Stores in Berlin, Hamburg und Düsseldorf.

 

WARENDORF hat 2010 die Marke „Miele DIE KÜCHE“ abgelöst. Die 130 Mitarbeiter fühlen sich auch heute noch den Werten der Firma Miele & Cie KG verpflichtet, die seit der Firmengründung im Jahr 1973 bestehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.warendorf.com