Häcker – Keine Tradition ohne Emotion

In allen Preissegmenten erfolgreich
Edel in grifflos, die Häcker AV5020 Nachtblau in Kombination mit  der akzentuierenden Front AV7051 Canyon.
1. Oktober 2013

Für das Familienunternehmen Häcker Küchen  rückt die 400 Millionen-Euro-Umsatz –Hürde immer näher. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2012 konnte sich der Hersteller mit seinen rund 1 100 Mitarbeitern bereits über einen Umsatz in Höhe von 383 Millionen Euro freuen.  Fast die Hälfte des Umsatzes erwirtschaftet Häcker derzeit bereits mit der  im mittleren bis gehobenen Preissegment angesiedelten Produktlinie systemat. Die konsumige Produktlinie classic und classicArt als auch ihre hochwertige Schwester systemat und systemat Art werden ausschließlich in Rödinghausen gefertigt und gehen mittlerweile in 62 Länder der Welt. Der Exportanteil des  Traditionsunternehmens liegt derzeit bei 40  Prozent. Die Märkte werden immer anspruchsvoller und Häcker lässt sich die Zufriedenheit seiner Kunden Einiges kosten. In allen vier Häcker-Werken  laufen derzeit umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen. Alleine rund 10 Millionen Euro fließen dabei in die neue Arbeitsplatten- und Korpusfertigung. Zudem wurde der Fuhrpark auf 62 LKW und 130 Auflieger ausgebaut. Diese Investitionen tragen dazu bei, die neuen auf der Hausmesse präsentierten Produkte sicher zu den rund 2500 internationalen Handelspartnern zu transportieren.

„Tradition meets Emotion“ lautetete der Slogan der diesjährigen Hausmesse des Unternehmens. Als Familienunternehmen legt Häcker besonderen Wert darauf, sich seinen Kunden menschlich und authentisch zu präsentieren. Was die Produkte anbelangt zeigte Häcker drei völlig neue systemat Frontfamilien sowie elf Frontergänzungen. Die preiswertere Classic-Linie wartete mit einer neuen Acrylglas-Front und attraktiven Landhausmodellen auf.

Die standardmäßige Einsatz des gedämpften Sensys-Scharniers erfolgte bei Systemat bereits im August. Classic erfährt das kostenlose Trading-up ab 2014. Häcker setzt auf PUR-Verleimung bei seiner Bekantung

Zeitgleich werden alle Auszüge von Classic und ClassicArt serienmäßig mit einer modernen rechteckigen Reling ausgestattet. Was die Bekantung von Fronten oder Arbeitsplatten anbelangt, so setzt Häcker auf die hochwertige „water-resist-PUR-Verleimung.

 

 

Systemat Glasfront AV5090 Silbergrau
Mit seinen fein profilierten Kassettenfronten strahlt das Landhausmodell Texel eine romantische Behaglichkeit aus