Nolte Küchen und Samsung Electronics GmbH schließen Vertriebspartnerschaft

Elektrogerätesortiment erweitert um Samsung Hausgeräte
Win-Win-Kooperation für den Küchenhandel: Samsung und Nolte Küchen gehen eine strategische Partnerschaft ein, um gemeinsam den Erfolg von innovativen Küchen und Küchengeräten zu steigern. Im Bild: Alexander Zeeh, Director Home Appliances Samsung Electronics GmbH und Nolte Küchen-Geschäftsführer Eckhard Wefing (v.r.)
1. September 2017

Auf der IFA 2017 gaben die Samsung Electronics GmbH und Nolte Küchen GmbH & Co. KG ihre exklusive Partnerschaft für Samsung Hausgeräte im Küchen- und Möbelfachhandel bekannt. Damit erweitert Nolte Küchen sein Elektrogerätesortiment um Samsung Hausgeräte und wird auch zum internationalen Partner von Samsung auf diesem Gebiet. Beide Partner sehen die Kooperation als strategisch wichtigen Meilenstein: Samsung habe einen starken und verlässlichen Partner als logischen Schritt innerhalb der 3-Jahres-Strategie für den Bereich Haushaltsgeräte gewonnen. Die Sortimentserweiterungen um die starke Marke Samsung stärke die Attraktivität der Nolte-Handelspartner.

„(...) Mit Nolte Küchen haben wir einen langfristigen und starken Partner für den Küchen- und Möbelfachhandel gefunden, um gemeinsam den Absatz von innovativen Küchen und Küchengeräten erfolgreich voranzutreiben“, so Alexander Zeeh, Director Home Appliances Samsung Electronics GmbH. Und Nolte Küchen-Geschäftsführer Eckhard Wefing erläutert: „Nolte Küchen bietet die Kooperation mit Samsung die Aufnahme innovativer Produkte mit echten Alleinstellungsmerkmalen, welche den Endkunden unserer Handelspartner begeistern werden. Und das auf einem attraktiven Preis-Leistungs-Niveau, welches gut zu uns passt.“


Für die Hausgerätesparte von Samsung sind große wie auch kontinuierliche Investitionen und intensive Zusammenarbeit mit dem Handel zentrale Elemente der Strategie, die Alexander Zeeh seit Ende 2016 konsequent umsetzt (http://issuu.com/fachschriften/docs/k_a_2_2017_epaper/54?e=3161751/47514786). Mit der Kooperation mit Nolte Küchen als exklusivem Vertriebspartner für den Küchen- und Möbelfachhandel habe Samsung einen strategischen Partner gefunden, mit der gleichen Unternehmensphilosophie, Kunden zu begeistern und ihnen die passende Lösung für jede Haushaltsgröße, Wohn- und Finanzsituation bieten zu können. Durch die Partnerschaft können Kunden künftig auch aus einem umfangreichen Sortiment an Samsung Einbaugeräten wählen und diese ganz individuell auf ihre Küche abstimmen.

Auf der IFA präsentierte Samsung die neuen Einbaubacköfen NV73 und NV75 in schwarzem Edelstahl in einer Nolte Küche mit der Echtzement Front Portland und dem wohnlichen Thekenelement in Wildeiche Rustikal. Das neue Geräte-Design in der Dauer-Trendfarbe Schwarz lässt sich einfach in bestehende Farb- und Wohnkonzepte integrieren und verleiht der Technik ein hochwertiges und exquisites Aussehen. Darüber hinaus verfügen die Backöfen NV73 und NV75 über bewährte Samsung Technologien, wie z.B. Twin Cooking im NV75, mit dem sich zwei verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereiten lassen.

Auf der Nolte Küchen-Hausmesse in Löhne vom 16. bis 22. September 2017 wird am Beispiel von sieben Kojen (davon ein Neo-Szenario) zu erleben sein, wie aus einem umfangreichen Sortiment an Samsung Einbaugeräten ganz individuell abgestimmte Wohnkonzepte entstehen. Die Hausgeräte mit bewährten Samsung Technologien, wie Twin Cooking oder WaterWall, werden ab Januar 2018 bei Nolte Küchen zusammen mit einem eigenen Verkaufshandbuch verfügbar sein. 

 

Nolte Küchen können individuell gestaltet werden und stehen für Qualität – und zwar in jeder Preisklasse. Die auf der IFA präsentierte Nolte Küche ist mit der hochwertigen Echtzement Front Portland ausgestattet. Einen wohnlichen Akzent setzt das Thekenelement in Wildeiche Rustikal.
Zwei Heißluft-Ventilatoren teilen den Garraum des NV75 und verhindern bei gleichzeitiger Zubereitung von Sonntagsbraten und Kuchen die Geruchs- und Geschmacksübertragung. Temperatur, Garzeit sowie Betriebsart können pro Garraum individuell eingestellt werden, auch die Nutzung eines kleineren Teils des XL-Garraums mit insgesamt 75 Liter Volumen ist möglich. Eine unkomplizierte und schnelle Reinigung ermöglicht Pyrolyse. Foto: Samsung