-   Newsletter

Be individual

... be different
28. September 2016

Be individual- Küchentrends

Die Hausmessen der Küchenmöbelindustrie entlang der Küchenmeile ließen keinen Wunsch offen.
Ob urbanes oder Industrial Design oder auch moderner Country Style jede Stilrichtung – und sei sie noch so individuell – lässt sich durch das Produktportfolio der Aussteller abbilden. Inspiriert durch internationale Architekturentwicklungen, Trends aus der Mode oder der Automobilindustrie und natürlich aus dem Verbraucherverhalten präsentierten die 30 Mitglieder der Marketinggemeinschaft A30 Küchenmeile e.V. topaktuelle Einrichtungstrends, umgesetzt durch den Einsatz zeitgemäßer Materialien, die, wie bei Küchen nicht anders gewohnt, für Nachhaltigkeit und Langlebigkeit stehen.

Stein und Beton

... über alle Preiskategorien hinweg haben sich diese Materialien und ihre Reproduktionen am Markt durchgesetzt. Dabei halten sich auch Dekore nahe an ihre natürlichen Vorbilder. Beton-Designs gibt es in verschiedenen Farbstellungen von hell bis dunkel. Ähnliches gilt selbstverständlich auch für Steinanmutungen, für die neben Granit sehr oft Marmor oder Schiefer in unterschiedlichsten Ausführungen und Farbstellungen Pate stehen.

 

Be individual Küchentrends

Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016

 

Metall Touch ...

... verleiht dem Mobiliar einen Hauch von Luxus. Ob lackiert, gespachtelt oder foliert es gibt für jedes Trägermaterial und Budget die richtige Ausführung. Zum Einsatz kommen Metallanmutungen in Kupfer, Gold, Titan aber auch Bronze, Silber und Messing.

 

Be individual Küchentrends

Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016

 

Edle Materialkompositionen

Das Spiel mit Kontrasten erhält den Spannungsbogen. Eiche, Kirschbaum, Nussbaum aber auch Buche, Pinie und Zirbe zaubern gemeinsam mit Unidekoren oder auch kühlen Materialien wie Edelstahl, Glas und Stein ein angenehm wohnlich warmes Gesamtbild.

 

Be individual Küchentrends

Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016

 

Industrial Style

Betonböden und -wände, raue Backsteinwände und das in Kombination mit Metall, Stahl und massivem, dunklem Holz prägen den Industrial Style. Eine Stilrichtung, die der individuellen Einrichtung freien Raum lässt. Ursprünglich verstärkt bei der Einrichtung von Loftwohnungen eingesetzt, kommt der Industrial Style heute auch in modernen, offenen, lichtdurchfluteten Wohnungen zum Einsatz.

 

Be individual Küchentrends

Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016

 

Landhaus vielfältiger denn je

Ob traditionell und etwas opulenter mit Rahmenfronten, Kranzleiste und Pilaster, Haubenumbau und Glasvitrine oder schnörkelloser und zurückhaltender, der Landhaus-Stil ist nicht wegzudenken, ja wird sogar auch in Deutschland wieder verstärkter nachgefragt. Auch hier bieten die Hersteller entlang der Küchenmeile eine extreme Sortiments- und natürlich Materialvielfalt, die keine Wünsche offen lässt.

 

Be individual Küchentrends

Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016

 

Clean & Chic ...

... bleibt en vogue. Unidekore in allen Materialien griff- und schnörkellos zeigen sich nach wie vor als Repräsentanten zeitlosen Designs. Kombiniert mit offenen Regal-Nischen und Beleuchtungselementen lassen sie sich von kompromisslos puristisch bis hin zu leicht und offen darstellen.

 

Be individual Küchentrends

Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016Küchenmeile 2016