Express Küchen rüstet auf

Messemotto: Besser planen mit System
Express-Küchen-Geschäftsführer Eckhard Wefing zeigt sich zuversichtlich.
30. September 2013

In diesem Jahr präsentiert sich Express Küchen bereits zum vierten Mal auf der Hausmesse im Rahmen der Küchenmeile A30. Mit über 40 Ausstellungsküchen zeigt der Hersteller eine kontinuierlich erweiterte Produktvielfalt. Der jüngste Küchenmöbelhersteller der Branche fertigt mit seinen 178 Mitarbeitern mittlerweile 2400 Schränke pro Tag. „Von 2011 auf 2012 konnten wir dreistellig wachsen und liegen auch in diesem Jahr gut im Plan“, Express-Küchen-Geschäftsführer Eckhard Wefing zeigt sich zuversichtlich. Weltweit beliefert der Preiswertanbieter  derzeit rund 1500 Outlets.

Nach einer erfolgreichen Durchdringung des Küchen-SB-Marktes liegt der Fokus nun auf der Platzierung im Preiseinstieg bei den Einrichtungshäusern und den Küchenfachgeschäften. Dafür wird mit den Neuheiten die Planungs- und Gestaltungsvielfalt erweitert.

Im Zentrum der Neuheiten steht die frische und auffallende Farbe Pink im Programm „Win“
Für einen Hingucker in jeder Küche sorgen Oberschränke mit Design- Schwebeklappen und Nischenverkleidungen mit einem attraktiven Motiv.